Seiteninhalt

Anmeldung & Ausleihe & Ausweisverlängerung

Für die Medienausleihe ist ein eigener, gültiger Leseausweis erforderlich. Er muss bei jeder Ausleihe vorgelegt werden. Der Ausweis ist in der Hauptstelle im Herzogskasten, im Bücherbus und der Zweigstelle Südwest gültig. Die Ausleihe ist durch Selbstverbuchung oder an den Servicetheken bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möglich. Wenn Ihr Leseausweis abgelaufen ist, so können Sie ihn selber jederzeit online verlängern.

Anmeldung

  • Nach Vorlage des gültigen Personalausweises oder Reisepasses mit Nachweis des Wohnortes erhalten Sie einen kostenlosen Leseausweis an der Information der Stadtbücherei im Herzogskasten (2. OG), in der Stadtteilbücherei Südwest oder im Bücherbus.

  • Sie können den Leseausweis für Erwachsene auch online beantragen. Sobald Ihr Leseausweis ausgestellt ist, erhalten Sie eine E-Mail und können den Ausweis zu den Öffnungszeiten in der Stadtbücherei im Herzogskasten persönlich abholen.

  • Wenn Sie ausschließlich digitale Medien (E-Books, E-Audios, E-Videos, E-Paper) über die Onleihe Ingolstadt downloaden möchten, können Sie Ihre Anmeldekennung auch ohne persönliches Erscheinen erhalten. Klicken Sie dann bitte hier.

  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren benötigen für die Anmeldung das Anmeldeformular für Kinder und Jugendliche. Aufgrund der notwendigen Unterschrift eines Elternteils kann der Leseausweis nicht online beantragt werden.

 

Kontakt

Tel.: 0841 305-3821
Fax: 0841 305-3826
E-Mail-Adresse oder
Nachricht schreiben
Website besuchen

Ausleihe

  • Die Leihfrist beträgt 28 Tage.
  • Für die Onleihe gelten folgende Sonderregelungen:
    E-Books: 21 Tage, E-Audios: 7 Tage, E-Videos: 3 Tage, E-Paper: 1 Tag bzw. 2 Stunden.
  • Die Ausleihe von Kinder- und Jugendmedien (mit Ausnahme von DVDs und Musik-CDs für Jugendliche) ist kostenlos.
  • Für die Entleihung aller anderen Medien wird eine Ausleihgebühr erhoben.
    Sie beträgt
    • als 3-Monatsgebühr 10 Euro
    • als Jahresgebühr 28 bzw. 17 Euro mit Ermäßigung für Erwachsene 
    • als Jahresgebühr 12 Euro für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren 
    • Familienkarte 40 Euro 
    • Tagesgebühr 4 Euro
  • Eine ermäßigte Jahresgebühr von 17 Euro gilt für:
    • Schülerinnen, Schüler und Studierende über 18 Jahren 
    • Schwerbehinderte Personen
    • Arbeitslose und Personen mit Leistungen nach SGB II und XII oder IngolstadtPass
    • Beschäftigte im Bundesfreiwilligendienst sowie im freiwilligen sozialen, ökologischen und kulturellen Jahr
    • Personen mit bayerischer Ehrenamtskarte
Bitte jeweils Ausweis bzw. Bescheid vorlegen. 
  • Innerhalb des bezahlten Zeitraumes können Sie beliebig oft und beliebig viele Medien entleihen.
  • Eine Verlängerung der Leihfrist ist grundsätzlich zweimal möglich.
    Nicht verlängern kann man:
    • bei Medien, die bereits zweimal verlängert wurden
    • bei Vormerkung durch einen anderer Leserin oder anderen Leser
    • bei abgelaufener Ausleihgebühr bei gesperrtem Leseausweis
Die Verlängerung ist im Internet, telefonisch zu den Öffnungszeiten oder persönlich möglich.
Bei abgelaufener Ausleihgebühr oder vorgemerkten Medien klicken Sie bitte hier, um eine E-Mail zu schicken.

Ausweisverlängerung

Wenn Sie Ihren Leseausweis verlängern möchten, so melden Sie sich im OPAC in Ihrem Lesekonto bei Login an. Es erscheint eine Meldung „Ihr Benutzerkonto ist abgelaufen…“.

Hier klicken Sie den angegebenen Link an. Jetzt können Sie die zuletzt gültige Gebühren- oder Nutzungsart verlängern (kostenlose Nutzung, Jahresgebühr mit/ohne Ermäßigung,
3-Monatsgebühr, Tagesgebühr). Eine Änderung der Gebühr muss von der Stadtbücherei eingetragen werden. Ermäßigungsdokumente (Studentenausweis, Schwerbehindertenausweis, Bescheinigung des Arbeitsamtes, etc.) schicken Sie bitte an stadtbuecherei@ingolstadt.de oder legen sie in der Bücherei vor.

Jetzt bestätigen Sie bitte die Gebührenbelastung und klicken auf „Bibliotheksausweis verlängern“.

Die entstandene Gebühr können Sie sofort online bezahlen (klicken Sie den Reiter „Gebühren“ auf der linken Seite Ihres Lesekontos an).

Bitte zeigen Sie Adressänderungen oder Änderungen der E-Mail-Adresse der Bücherei an. Dies können Sie auch online tun (Lesekonto, Reiter „Persönliche Daten“).