Seiteninhalt

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus finden Sie im Newsticker
05.07.2022
Ausbildung bei der Stadt _ Ausbildungsmesse
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Ausbildung bei der Stadt Ingolstadt

Ausbildung ist bei der Stadt Ingolstadt nach wie vor ein wichtiges Mittel, um die künftig benötigten Fachkräfte gewinnen zu können. Daher wird auch für den Ausbildungsstart 2023 wieder eine große Zahl an Ausbildungs-, Studien- und Praktikumsplätzen mit guten Übernahmechancen in krisensicheren Bereichen angeboten. Aktuell werden bis längstens 11. Juli Bewerbungen für die Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten ... mehr
05.07.2022
Großer Sitzungssaal_ Audiostream _ Livestream
© Stadt Ingolstadt / Betz

Sondersitzung des Stadtrats zur Verleihung des Ehrenbürgerrechts

In der heutigen Sitzung des Ausschusses für Sport, Veranstaltungen und Freizeit geht es um die Themen Naherholungsgebiete und Sonder­nutzung in der Außenwerbung. Die Sitzung beginnt am heutigen Dienstag, 5. Juli um 16 Uhr im Großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses und wird im Audio-Livestream – www.ingolstadt.de/live – übertragen. Tagesordnung und Sitzungsvorlagen sind im Ratsinformationssystem abrufbar. Zur Verleihung des Ehrenbürgerrechts an Bundesminister a.D. Horst Seehofer ... mehr
04.07.2022
Frankensteinsammlung _ Schenkung Dr. Straub
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Schenkung von Dr. Theodor Straub an die Wissenschaftliche Stadtbibliothek

Der Ingolstädter Historiker Dr. Theodor Straub hat der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek einen umfangreichen Bestand von 250 Veröffent­lichun­gen zum Frankenstein-Roman von Mary Shelley und der Geschichte der Illuminaten vermacht. Darunter sind englischsprachige und auch japanische Ausgaben des Buches von Mary Shelley oder als Form der populären Aufbereitung auch mehrere Frankenstein-Comics. Zahlreiche deutsch- und ... mehr
03.07.2022
Kulturfonds Bayern _ Code Modern Festival
© Code Modern Festival / Gregory Giakis

Bewerbungsaufruf für den Kulturfonds Bayern 2023

Kreative Projekte aus dem Kunst- und Kulturbereich können auch im kommenden Jahr auf finanzielle Unterstützung aus dem Kulturfonds Bayern hoffen: Projektträger aus Oberbayern sind dazu aufgerufen, sich bis einschließlich 1. Oktober 2022 bei der Regierung von Oberbayern mit ihren Ideen um Fördermittel aus diesem Topf zu bewerben. So können beispielsweise Projekte aus den Bereichen Theater, nichtstaatliche ... mehr
02.07.2022
Kunststücke _ Harderbastei _ Martina Stürzl-Koch
© Beate Diao

Ausstellung im Rahmen der „Kunststücke“ in der Städtischen Galerie Harderbastei

Das Referat für Kultur und Bildung der Stadt Ingolstadt sowie der BBK Oberbayern Nord und Ingolstadt e. V. widmen der Künstlerin Martina Stürzl-Koch im Rahmen der Reihe „Kunststücke“ vom 2. bis 24. Juli eine umfangreiche Werkschau in der Städtischen Galerie Harderbastei in Ingolstadt. Unter dem Titel „SUM“ präsentiert die Künstlerin aktuelle wie neue Arbeiten der gleichnamigen Werkreihe. ... mehr
01.07.2022
Biotopradwandertag 2021
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Start am Sonntag auf dem Rathausplatz

Auch in diesem Jahr bietet das Umweltamt der Stadt Ingolstadt wieder die Möglichkeit, auf einer festgelegten Strecke die Besonderheiten der Natur Ingolstadts mit dem Fahrrad zu erkunden. Dieses Jahr führt die Strecke zu Biotopen im Südwesten der Stadt. Die mittlerweile 34. Ingolstädter Biotopradwandertag(e)werden zusammen mit dem Stadtradeln am Sonntag, 3. Juli, um 9 Uhr vor der TouristInfo am Rathausplatz durch ... mehr
01.07.2022
Wissenschaftsempfang - Festakt - Rede des Oberbürgermeisters
© Stadt Ingolstadt/Rössle

OB wirbt für Idee eines Gesundheitscampus Ingolstadt plus

Am Vorabend des ersten Wissenschafts­kongresses hat die Stadt Ingolstadt mit einem Empfang die Gründung der ersten Bayerischen Landesuniversität 1472 gefeiert. Auch wenn diese im Jahr 1800 die Stadt verlassen hat und heute als Ludwig-Maximilians-Universität in München fortbesteht, ist die Wissenschaft längst wieder nach Ingolstadt zurückgekehrt. Ende der 1980er Jahre wurde die Stadt wieder Hochschulstandort ... mehr
01.07.2022
Südwind-Festival 2022
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Bayerisches Landestreffen für junges Publikum

Das „Südwind“-Theaterfestival ist eröffnet! Das 1. Bayerische Theatertreffen für junges Publikum verwandelt ganz Ingolstadt bis zum 8. Juli in eine riesige Theaterbühne „Südwind“ ist gleichermaßen Theaterfestival für junges Publikum und Arbeitstreffen des Arbeitskreises der Kinder- und Jugendtheater Bayerns. So hat sich die Fachjury für zehn bemerkenswerte Inszenierungen aus über 60 Bewerbungen freier Gruppen sowie von Stadt- ... mehr
30.06.2022
Stadtspitze beim Stadtradeln
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Jetzt noch anmelden zur Teilnahme an der Klima-Bündnis-Kampagne

Nur noch wenige Tage bis zur diesjährigen Kampagne „Stadtradeln & Schulradeln“… Vom 3. bis 23. Juli heißt es wieder, einfach mal das Auto stehen lassen und sich aufs Fahrrad schwingen. Egal ob für kleine Besorgungen, zur Arbeit oder als Freizeitgestaltung – rauf auf den Sattel und drei Wochen Radlkilometer sammeln! Start ist am Sonntag, 3. Juli, ... mehr
27.06.2022
Piustreff Jugendfreizeit
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Jugendfreizeitstätte Pius und Grasser Platz eingeweiht

Seit Beginn der Bauarbeiten an der neuen Jugendfreizeitstätte Pius vor rund zwei Jahren hat sich an der Furtwänglerstraße einiges getan und der ehemalige Straßenraum hat sich in ein neues und attraktives Quartierszentrum für Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen verwandelt. Nun sind die letzten Bauarbeiten abgeschlossen und der Jugendtreff sowie der neu gestaltete Platz der ... mehr
26.06.2022
Doktorarbeit Archäologie - Fabian Wittenborn
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Neue Doktorarbeit zur Archäologie Ingolstadts

Zur Archäologie Ingolstadts ist eine neue Doktorarbeit verfasst worden: „Die Urnenfelderzeit im Ingolstädter Raum in Spiegel ihrer Bestattungen“ von Fabian Wittenborn. Diese Arbeit zum Raum Ingolstadt in der späten Bronzezeit ist in der Reihe „Beiträge zur Geschichte Ingolstadts“ erschienen und wurde vergangene Woche im Stadtmuseums vorgestellt. Sie ist auch im Stadtmuseum zu erwerben. Dr. Fabian Wittenborn nahm die ... mehr
26.06.2022
Ingolstadt informiert
© Stadt Ingolstadt

Die neue Ausgabe der „Ingolstadt informiert“

Das Thema Bürgerentscheide nimmt in der neuen Ausgabe der „Ingolstadt informiert“ größeren Raum ein. Neben organisatorischen Hinweisen zum Ablauf der Abstimmungen werden auch die Gründe, die für die Ratsbegehren sprechen, dargestellt. Informiert wird über Themen aus den Vierteln der Sozialen Stadt, wie die neue Jungendfreizeitstätte Pius, der Quartiersspaziergang im Konradviertel sowie der Neubau ... mehr
25.06.2022
Abstimmung Bürgerentscheid
© Stadt Ingolstadt / Betz

Hinweise zum organisatorischen Ablauf der Abstimmung

Um bei den beiden Bürgerentscheiden am 24. Juli abstimmen zu können, ist eine Eintragung in das Abstimmungsverzeichnis der Stadt Ingolstadt erforderlich. Alle Stimmberechtigten, die in dieses Verzeichnis aufgenommen wurden, erhalten ihre Abstimmungsbenachrichtigung in Form eines Briefs, der alle wichtigen Informationen zum Stimmrecht, zum zuständigen Abstimmungslokal und zur Möglichkeit der Briefabstimmung enthält. Diese Benachrichtigung muss bis spätestens 3. Juli ... mehr
24.06.2022
Bürgerentscheide - Broschüren - Themenfoto
© Stadt Ingolstadt / Friedl

Stadt veröffentlicht Informationsbroschüren

Die Stadt Ingolstadt veröffentlicht in dieser Woche zwei Informationsbroschüren zu den im Juli anstehenden Ratsbegehren „Kammerspiele“ und „Schule am Augraben“. Hierin wird über beide Projekte informiert, über deren Entstehungsgeschichte sowie die sachlichen Gründe, die zu den jeweils mehrheitlichen Stadtratsbeschlüssen zur Umsetzung geführt haben. Mit diesen städtischen Broschüren soll den Bürgerinnen und Bürgern im Vorfeld der Ratsbegehren eine ... mehr
23.06.2022
MiMi - interkulturelle Gesundheit _ Zeugnisse
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Interkulturelle Gesundheit in Bayern

Die vierte Ausbildungsrunde der Mediatorenschulung im Rahmen des Gesundheitsprojekts „Mit Migranten für Migranten – Interkulturelle Gesundheit in Bayern“ (MiMi-Bayern) ist nun abgeschlossen. Im letzten Jahr haben 22 Personen an der 50-stündigen kostenlosen Schulung ehrenamtlich teilgenommen und mit Erfolg abgeschlossen. Bürgermeisterin Petra Kleine überreichte im Rahmen einer Feierstunde im Historischen Sitzungssaal des Alten Rathauses die Zeugnisse an die neu geschulten ... mehr
22.06.2022
Bücherbus Übergabe Rathausplatz
© Stadt Ingolstadt / Betz

„Rollende Zweigstelle“ der Stadtbücherei mit rund 4.000 Medien

Die Stadtbücherei Ingolstadt schickt nun einen neuen Bücherbus auf Tour durch die Ingolstädter Ortsteile und in die Gemeinden Karlskron, Eitensheim und Ernsgaden. Seit 1972 gibt es dieses Angebot der „rollenden Zweigstelle“ der Stadtbücherei und der neue Bus – mittlerweile der dritte – löst seinen Vorgänger ab, der seit 2001 im Einsatz war. Oberbürgermeister Dr. ... mehr
22.06.2022
Fuchsie »Osnabrücker Fee«
© DMM / Fuchsiengärtnerei Rosi Friedl

„Lebende Ausstellung“ zeigt die bunte Vielfalt

Das Deutsche Medizinhistorische Museum beteiligt sich am Jubiläumsjahr „550 Jahre Wissenschaft in Ingolstadt“ mit einem Sommerprogramm zu Leonhart Fuchs, einem der „Väter der Botanik“. Als Höhepunkt wird jetzt der „Fuchsien-Hain“ eröffnet: Drei Wochen lang kann diese lebende Ausstellung im Arzneipflanzengarten kostenlos besucht werden. Der Fuchsien-Hain wird am Mittwoch, 22. Juni, um 18 Uhr im DMMI eröffnet. Es sprechen Kulturreferent Gabriel ... mehr
21.06.2022
Inklusionscamp 2022
© Stadt Ingolstadt / Braun

Inklusionscamp der Audi Schanzer Fußballschule

Vier Tage wurde in den Pfingstferien gedribbelt, geschossen und gegrätscht, aber auch viel gelacht, gelernt und gegeben. Rund 60 Kinder mit und ohne Behinderungen nahmen begeistert am Inklusionscamp der Audi Schanzer Fußballschule teil. Was eigentlich selbstverständlich und einfach sein sollte, bedurfte bis zur Verwirklichung fast ein Jahr Vorbereitungszeit. Die Idee der offenen Hilfen des ... mehr
20.06.2022
Pflegefamilien
© Stadt Ingolstadt / Michel

Digitaler Informationsabend am 23. Juni

Nicht jede Familie ist in der Lage, zu jeder Zeit ihrem Kind ausreichende Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten. Für diese Kinder ist eine Pflegefamilie oft die bestmögliche Alternative zu anderen Unterbringungsmöglichkeiten außerhalb der eigenen Familien. Da weiterhin ein hoher Bedarf an Pflegefamilien in Ingolstadt besteht, lädt das Amt für Jugend und Familie am Donnerstag, 23. Juni, um 18.30 Uhr zu einem unverbindlichen Infoabend ... mehr
19.06.2022
Stadtmuseum - Stadt und Student

Eine Ausstellung im Stadtmuseum

Im Stadtmuseum ist ab Sonntag, 19. Juni, eine neue Ausstellung zum Jubiläumsjahr „550 Jahre Wissenschaft in Ingolstadt“ zu sehen: “Stadt und Student - Bayerns erste Landesuniversität“. Als Herzog Ludwig der Reiche von Bayern-Landshut seine Planung einer Hohen Schule 1472 umsetzte, hatte er die Wichtigkeit einer unabhängigen eigenverantwortlichen Bildung zum Wohle seines Herrschaftsgebietes fest vor Augen. Sie sollte ... mehr
16.06.2022
Literaturtage _ Romy Hausmann
© Astrid Eckert

Start der 29. Ingolstädter Literaturtage

Die 29. Ingolstädter Literaturtage starten am kommenden Samstag, 18. Juni, und dauern bis zum 6. Juli. Den Auftakt gestaltet der Ingolstädter Autorenkreis um 19 Uhr auf dem Dachgarten des KAP94 – die Gelegenheit für regionale Autorinnen und Autoren, aus ihren Werken vorzutragen und Einblicke in ihr literarisches Schaffen zu geben. Zudem tragen die jeweils Erstplatzierten der beiden ... mehr
15.06.2022
Baufeld Schule am Augraben
© Stadt Ingolstadt / Schalles

Urteil zum Bürgerbegehren Augraben akzeptiert

Für Montagabend hatte Oberbürgermeister Christian Scharpf die Fraktionsvorsitzenden und Gruppensprecher wegen des Bürgerbegehrens Augraben zu einer Abstimmung über das weitere Vorgehen eingeladen. Einstimmig kamen die Anwesenden dabei überein, dem Vorschlag des Oberbürgermeisters zu folgen und das Verwaltungsgerichtsurteil zu akzeptieren, das die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens anerkennt. Auf das Einlegen von Rechtsmitteln wird verzichtet. Der Oberbürgermeister ... mehr
14.06.2022
Quartiersbegehung im Konradviertel
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Großes Interesse am eigenen Wohnumfeld

Der Stadtteiltreff im Konradviertel hatte zu einer Quartiersbegehung eingeladen. Ziel des organisierten Rundgangs war es, das seniorengerechte Wohnumfeld weiter auszubauen. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf barrierefreie Gehwege, Zugänge zu öffentlichen Einrichtungen, die Sicherheit bei Mobilitätseinschränkungen und die Verfügbarkeit von Ruhebänken gelegt. Viele interessierte Bürger/-innen des Stadtteils nahmen an der Begehung teil und konnten so in den direkten ... mehr
13.06.2022
Hilfsprojekt für Legmoin
© Stadt Ingolstadt / Friedl

Delegationen aus Legmoin und Grasse in Ingolstadt

Vertreterinnen und Vertreter der französischen Partnerstadt Grasse und der Gemeinde Legmoin in Burkina Faso, mit der eine Projektpartnerschaft besteht, waren kürzlich zu Besuch in Ingolstadt. Neben Besprechungen zu städtepartnerschaftlichen Aktivitäten stand bei diesem Besuch ganz besonders ein Förderprojekt im Fokus. Nachdem Dari Somé im Stadtrat die derzeitige Lage in Burkina Faso schilderte, genehmigte das Gremium umgehend das neue ... mehr
13.06.2022
Adressbuch 2022
© Stadt Ingolstadt / Betz

An verschiedenen Ausgabestellen erhältlich

Immer wieder eine beliebte Lektüre für viele Ingolstädterinnen und Ingolstädter ist das Adressbuch der Stadt, das in einem zweijährigen Rhythmus erscheint. Jetzt ist die aktuelle Auflage 2022/2023 erhältlich, die der Adressbuchverlag Ruf erneut in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung aufgelegt hat. Das Adressbuch enthält ein aktuelles nach Alphabet und Straßen gegliedertes Verzeichnis der volljährigen ... mehr
12.06.2022
Neue Tanklöschfahrzeuge
© Stadt Ingolstadt / Betz

Feuerwehr erhält modernes Gerät

Zwei baugleiche Tanklöschfahrzeuge TLF 4000 konnten dieses Jahr für die Feuerwehr Ingolstadt beschafft werden. Die große Menge an mitgeführten Löschmitteln und die starke Pumpenleistung machen den hohen Einsatzwert der Fahrzeuge bei der Brandbekämpfung aus. Ein Fahrzeug ersetzt das Tanklöschfahrzeug 24/50 der Berufsfeuerwehr Ingolstadt aus dem Jahr 2000. Das zweite Fahrzeug wird bei ... mehr
11.06.2022
Männergesundheit
© olezzo - stock.adobe.com

Angebotsreihe für mehr Gesundheit für Männer

Schneller, höher, weiter – so lautet oft die Devise in einer leistungsorientierten Gesellschaft. Die eigene Gesundheit spielt dabei gerade für Männer oft weniger eine Rolle. Die Relevanz für mehr Gesundheit und einer stärkeren Betrachtung der eigenen Risiko- und Schutzfaktoren in einer hektischen Zeit wird mit Blick auf geschlechtsspezifische Unterschiede und das gesundheitsrelevante Verhalten aber ... mehr
11.06.2022
Metamorphose Moor
© Bayerisches Landesamt für Umwelt

Fotowettbewerb des Bayerischen Artenschutzzentrums im LfU

Das Bayerische Artenschutzzentrum im Landesamt für Umwelt richtet 2022 einen Fotowettbewerb zum Thema „Metamorphose Moor – 10.000 Jahre in einem Bild“ aus. Ziel des Fotowettbewerbs ist es, die Schönheit und Vielfalt unserer Moore zu zeigen und sie als die besonderen Lebensräume darzustellen, die sie sind. Auch in der Region rund um Ingolstadt gibt es Moore und Feuchtgebiete, ... mehr
10.06.2022
Andreas M. Hofmeir _ Tuba
© Louis Hörner

Leonhardsberger & Schmid Show folgt am zweiten Abend

An zwei Abenden hintereinander wird das Bauerngerätemuseum in Hundszell Schauplatz von zwei famosen Veranstaltungen. Einst ein Bauernhof, bietet es zum ersten Mal die perfekte Bühne für „Wer dablost’s?“ und die „Leonhardsberger & Schmid Show“. Los geht es am Sonntag, 12. Juni, 19.30 Uhr: Dann präsentiert der ECHO Klassik-Preisträger und Kabarettist Andreas M. Hofmeir seine Kabarett-Mixed-Show „Wer dablost’s?“ ... mehr
09.06.2022
Schenkung Fleißer-Archiv
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Schenkung für das Marieluise-Fleißer-Archiv

Große Freude bereitete die Dortmunder Künstlerin Irmhild Koeniger-Rosenlechner dem Marieluise-Fleißer-Archiv, als sie ihre Arbeiten zu Marieluise Fleißer in Form einer Schenkung übergab. Nach dem Studium der Fächer Kunst, Deutsch und Geschichte in Hamburg und Dortmund wandte sich Koeniger vornehmlich grafischen Techniken zu: Zeichnungen, Collagen, Aquarellen und den verschiedensten Tiefdrucktechniken in neuen Arrangements oder seltenen Techniken ... mehr
08.06.2022
Wochen Inklusion
© melita-Fotolia.com

Einrichtung eines Inklusionsrates

Um Menschen mit Behinderung aktiv an kommunalen Entscheidungsprozessen zu beteiligen, wird in Ingolstadt ein Inklusionsrat eingerichtet. Dieses Fachgremium soll den Stadtrat in allen Fragen von Behinderung, Inklusion und Barrierefreiheit beraten. Der Stadtrat hat in seiner Sitzung Anfang Juni die Einführung des neuen Gremiums einstimmig beschlossen, die Mitglieder werden vom Stadtrat ernannt und bestehen aus Vertretern von Behinderten- ... mehr
07.06.2022
Logo Familienstützpunkt

bürgerhilfe und gfi starten mit neuen Einrichtungen

Nachdem der Familienstützpunkt ELISA im Familiennachsorgezentrum ELISA im Mai seine Arbeit aufgenommen hat, gehen nun zwei weitere Familienstützpunkte in Oberhaunstadt und Ringsee an den Start. Die beiden neuen Familienstützpunkte nahmen ihren Betrieb zum 1. Juni auf. Dabei handelt es sich um den Familienstützpunkt familienBlüte in Trägerschaft der bürgerhilfe ingolstadt KiTa GmbH. Der neue Familienstützpunkt kooperiert mit der KiTa kinderBlüte ... mehr
06.06.2022
Kavalier Hepp
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Neuer Name für Stadtmuseum, Stadtarchiv und Stadtbibliothek

Im historischen Kavalier Hepp ist nicht nur das Ingolstädter Stadtmuseum, sondern auch das Stadtarchiv sowie die Wissenschaftliche Stadtbibliothek untergebracht. Zusammen mit dem Bauerngerätemuseum in Hundszell und dem Marieluise-Fleißer-Haus hat die gesamte Einheit nun einen übergeordneten Namen bekommen und heißt künftig „Zentrum Stadtgeschichte“. Einen entsprechenden Beschluss hat der Kulturausschuss Mitte Mai gefasst. Die gemeinsame ... mehr
05.06.2022
Südwind Theaterfestival
© Stadttheater

Bayerisches Landestreffen für junges Publikum

Vom 29. Juni bis zum 8. Juli verwandelt sich ganz Ingolstadt in eine riesige Theaterbühne: in diesem Zeitraum findet das 1. Bayerische Theatertreffen für junges Publikum statt – das „Südwind“-Theaterfestival. „Südwind“ ist gleichermaßen Theaterfestival für junges Publikum und Arbeitstreffen des Arbeitskreises der Kinder- und Jugendtheater Bayerns. So hat sich die Fachjury für zehn bemerkenswerte Inszenierungen aus ... mehr
04.06.2022
Sitzstufen Donau
© Stadt Ingolstadt / Michel

Neue Sitzstufenanlage am Brückenkopf

Im Prinzip ist die neue Sitzstufen-Anlage schon seit einigen Monaten zugänglich und wird auch schon fleißig für eine kleine Pause im Grünen mit Blick auf die Donau genutzt. Jetzt wurde der neu gestaltete Aufenthaltsbereich am südlichen Ufer beim Brückenkopf auch offiziell eröffnet. Das Projekt ist eingebunden in das gesamtstädtische Vorhaben „Stadtpark Donau“ und wurde als ... mehr
03.06.2022
Mehrzweckboot - Feuerwehr
© Stadt Ingolstadt / Betz

Neue Bootsrampe an der Donau und ein modernes Mehrzweckboot

Bei einem Einsatz auf der Donau gelangen die Boote von Feuerwehr, des Technischen Hilfswerks oder der Wasserwacht mittels einer so genannten Slipanlage ins Wasser. Dabei handelt es sich um eine Bootsrampe auf der Donau-Nordseite in der Nähe der Schillerbrücke. Diese wurde nun für insgesamt 550.000 Euro aufwändig saniert und umgebaut, unter anderem wurden Hochwasserschäden beseitigt ... mehr
02.06.2022
Lebkuchenherz Volksfest Ingolstadt
© Foto: Stadt Ingolstadt / Friedl

Premiere für den Bayern-Tower

Von Freitag, 3. Juni, bis Sonntag, 12. Juni, öffnen sich die Pforten des Volksfests Frühjahr. Den Beginn läutet um 17.30 Uhr eine regionale Blaskapelle mit einem Standkonzert bei Herrnbräu ein. Dort wird anschließend Oberbürgermeister Christian Scharpf das Volksfest Frühjahr mit dem traditionellen Fassanstich eröffnen. Auf dem Festgelände an der Dreizehnerstraße kann sich das Publikum ... mehr
01.06.2022
Ein Sommer mit Leonhart Fuchs
© DMMI

„550 Jahre Wissenschaft in Ingolstadt“

Das Deutsche Medizinhistorische Museum beteiligt sich am Jubiläumsjahr „550 Jahre Wissenschaft in Ingolstadt“ mit einem Sommerprogramm zu Leonhart Fuchs, einem der „Väter der Botanik“. Von Juni bis August gibt es Veranstaltungen und Führungen für verschiedene Altersgruppen. Höhepunkt ist der „Fuchsien-Hain“, eine lebende Ausstellung im Arzneipflanzengarten. Leonhart Fuchs (1501 – 1566) studierte und lehrte zeitweise an der Medizinischen ... mehr
30.05.2022
Museum für Konkrete Kunst
© MKK / Martin Duckek

Schwergewichte der Konkreten Kunst. Unsere Sammlung: gewogen, gemessen, gewertet

Am Mittwoch, 1. Juni, eröffnet das Museum für Konkrete Kunst (MKK) um 19 Uhr die Ausstellung „Schwergewichte der Konkreten Kunst. Unsere Sammlung: gewogen, gemessen, gewertet“. Die Ausstellung ist für Besucher/-innen ab Donnerstag, 2. Juni, bis Sonntag, 17. Juli, im Erdgeschoss des Museums geöffnet. Als Produkt aus Masse und Schwerkraft ist das Gewicht vielleicht ein banaler, aber alles andere ... mehr
29.05.2022
Themenbild Schriftzug Rathaus mit Wappen

Terminvereinbarung bleibt weiterhin erforderlich

Mit dem Auslaufen der Corona-Arbeitsschutzverordnung Ende Mai endet auch für die Rathäuser und Dienststellen der Stadt Ingolstadt die bisher gültige Maskenpflicht. Diese Regelung tritt ab Montag, 30. Mai, in Kraft. Für Bürgeranliegen in städtischen Ämtern und Rathäusern ist weiterhin eine Terminvereinbarung erforderlich, die bereits vor der Corona-Pandemie eingeführt wurde. Die Terminvereinbarung ermöglicht den Bürgerinnen ... mehr
28.05.2022
Elektrotransporter
© Stadt Ingolstadt / Betz

Elektrotransporter in der Altstadt unterwegs

Einen „aCar EVUM Elektrotransporter“ testet die Stadt Ingolstadt auf Alltagstauglichkeit. Es soll festgestellt werden, ob und in welchem Umfang das Fahrzeug in der Lage ist, einen herkömmlichen im Straßenunterhalt eingesetzten Geräteträger (Schmalspurfahrzeug) in der Altstadt zu ersetzen. „Es passt hervorragend in das Nachhaltigkeitskonzept der Stadt Ingolstadt“, betonte Oberbürgermeister Christian Scharpf. Die aus dem Forschungsprojekt der Technischen Universität München heraus ... mehr
26.05.2022
Fahrkartenautomat
© Stadt Ingolstadt/Friedl

Informationen des VGI

Die Bundesregierung hat ein Entlastungspaket für die Bürgerinnen und Bürger verabschiedet. Dazu gehören bundesweit gültige, stark vergünstigte Monats-Tickets zum Preis von neun Euro pro Monat, die innerhalb eines Aktionszeitraums von drei Monaten angeboten werden. „Uns ist wichtig, dass alle VGI-Fahrgäste – insbesondere auch unsere Stammkunden – von den Vorteilen des 9-Euro-Tickets ... mehr
25.05.2022
Freiflächengestaltung
© Stadt Ingolstadt / Kroll

Neue Begrünungs- und Gestaltungssatzung für Ingolstadt

Eine neue Begrünungs- und Gestaltungssatzung löst am Mittwoch, 1. Juni 2022, die seit dem Jahr 2018 gültige Satzung ab. In der Satzung wird die Gestaltung der Freiflächen auf den unbebauten Flächen der bebauten Grundstücke geregelt. Aus Sicht mehrerer Fraktionen und Gruppierungen des Stadtrates haben der fortschreitende Klimawandel, aber auch gesellschaftliche Entwicklungen, eine Überarbeitung der ... mehr
24.05.2022
Simon-Mayr-Medaille
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Simon-Mayr-Medaille für Hans Fegert und Kurt Scheuerer

„Glücklicherweise gibt es in unserer Stadt eine Vielzahl von Bürgerinnen und Bürgern, die sich in die Gemeinschaft und in unserer Stadt einbringen“, freute sich Oberbürgermeister Christian Scharpf. „Zwei dieser besonders engagierten Bürger sind Hans Fegert und Kurt Scheuerer. Beide sind Ingolstädter ,Urgesteine‘ und zählen zu den profundesten Kennern Ingolstädter Stadtgeschichte.“ Beide geben ihr Wissen jederzeit gerne ... mehr
23.05.2022
Luftbild Westviertel
© Stadt Ingolstadt / Schalles

Bodenrichtwerte zum Stichtag 1. Januar 2022

Der Gutachterausschuss Ingolstadt hat am 26. April die Bodenrichtwerte zum Stichtag 1.1.2022 beschlossen. Bodenrichtwerte sind durchschnittliche Bodenwerte pro Quadratmeter Grundstücksfläche. Bei der Wertermittlung für ein konkretes Grundstück sind Abweichungen von den wertbestimmenden Eigenschaften (zum Beispiel hinsichtlich des Maßes der baulichen Nutzbarkeit) durch Umrechnungskoeffizienten oder das Anwenden von Zu- bzw. Abschlägen zu berücksichtigen. Normalerweise ... mehr
22.05.2022
Windvogel - Eigenform - Anton Stankowski
© Frank Kleinbach

Anton Stankowski und die nächste Generation

Im Museum für Konkrete Kunst (MKK) ist derzeit die Ausstellung „Die andere Seite der Gestaltung. Anton Stankowski und die nächste Generation“ zu sehen. Im Rahmen des Ingolstädter Wissenschaftsjahrs 2022 zeigt das MKK neben dem Werk des einflussreichen Gestalters und konkreten Malers Arbeiten von Studierenden der Technischen Hochschule Ingolstadt. In der Gegenüberstellung wird offensichtlich, dass die ... mehr
21.05.2022
MLF -  Von der lernbegierigen zur gelehrten Frau
© Stadt Ingolstadt / Pressestelle

Neue Sonderausstellung im Marieluise-Fleißer-Haus zum Universitätsjubiläum

Vom 22. Mai bis zum 30. Oktober ist eine neue Sonderausstellung zum Thema „Von der lernbegierigen zur gelehrten Frau“ im Marieluise-Fleißer-Haus zu sehen. Mit der Gründung der Landesuniversität 1472 in Ingolstadt rückt eine Frau als Patronin der artes liberales (Philosophie) in den Vordergrund: Katharina von Alexandrien. Doch von einem geregelten Schulbesuch, dem Genuss höherer Bildung ... mehr
21.05.2022
Volkstanz
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Veranstaltungen von Mai bis September

Die Brauchtumsreihe kultURIG fasst alle Einzelveranstaltungen und ein Festival rund ums Brauchtum zu einer Veranstaltungsreihe zusammen. Diese besteht aus den Einzelveranstaltungen Volkstanzabend, Volksmusikabend, Musik aus Alt-Ingolstadt und dem kultURIG-Festival. Den Start macht am Sonntag, 22. Mai, der Volkstanzabend im Schutterhof. Von 16 bis 20 Uhr können Volkstanzfreunde zu einem echten bairischen Volkstanz wie Zwiefacher, Woaf, Walzer, Hirtamadl ... mehr
20.05.2022
OB Christian Scharpf
© Stadt Ingolstadt / Betz

Oberbürgermeister Scharpf setzt Schwerpunktthemen

Gewerbe, Gesundheit und bezahlbarer Wohnraum – das sind für Oberbürgermeister Christian Scharpf drei wichtige Handlungsfelder, die in den kommenden Monaten ganz oben auf seiner Agenda stehen. „In Ingolstadt haben wir tolle große Unternehmen, die auch in der Stadtpolitik im Fokus stehen und unterstützt werden“, so der OB. Da gebe es das Güterverkehrszentrum (GVZ) für die Zulieferer der ... mehr
19.05.2022
Kammergrab - Stadtmuseum
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Rekonstruktion des sensationellen Funds im Stadtmuseum

Das Stadtmuseum Ingolstadt ist um eine archäologische Sensation reicher. Zu sehen ist nun das Kammergrab der Dame von Pförring und seine 1:1-Rekonstruktion. Mit dem reichsten Grab der Region, das zudem das älteste Grab in Bayern ist, bei dem mit guten Gründen über einen christlichen Hintergrund nachgedacht werden kann, präsentiert das Stadtmuseum Ingolstadt einen weiteren, ... mehr