Seiteninhalt

Endometriose - Selbsthilfegruppe

Tel.: 0841 305-2803 (Bürgerhaus)
Tel.: 0841 305-1465 (Selbsthilfekontaktstelle)
E-Mail-Adresse oder
Nachricht schreiben

Selbsthilfegruppe Endometriose

Treffen:       

jeden dritten Dienstag im Monat von 17:00 bis 18:30 Uhr im Bürgerhaus Alte Post, Kreuzstraße 12, Ingolstadt (Anmeldung erforderlich)

Angebot:

Bei der chronischen Erkrankung Endometriose wächst gebärmutterschleimhautähnliches Gewebe (Endometrium) außerhalb der Gebärmutter und siedelt sich z.B. an den Eierstöcken, im Bauch- und Beckenraum, am Darm oder Bauchfell an. Das kann - auch zyklusunabhängig - sehr starke Schmerzen verursachen. Endometriose gilt außerdem als eine der wichtigsten Ursachen für weibliche Unfruchtbarkeit. Die betroffenen Frauen treffen sich zum Informationsaustausch und zur gegenseitigen Unterstützung im Gespräch.