Hilfsnavigation

Volltextsuche

Icon deutsch Icon english

Strommarkt und Energiewirtschaft

Strompreise in Deutschland und in den EU-Ländern und weltweit

1998 wurde der Strommarkt liberalisiert und jeder Bürger hat nun die Möglichkeit seinen Stromversorger selbst zu wählen. Der Preis für die Beschaffung des Stroms wird nun über Angebot und Nachfrage bestimmt. Neben der Strombeschaffung sind im Strompreis außerdem Netzentgelte, Mehrwertsteuer, Konzessionsabgabe, EEG-Umlage, KWK- + Offshorehaftungsumlage und Stromsteuer enthalten. Nachfolgende Grafik zeigt die Entwicklung des Strompreises für Gewerbe und Industrie sowie die Entwicklung des Haushaltsstrompreises.

Strompreis für Gewerbe und Industrie

Umwelt - Energie - Strompreise Gewerbe und Industrie

Industriestrompreise weltweit

Umwelt - Energie - Industriestrompreise

Strompreis der Haushalte

Umwelt - Energie - Haushaltsstrompreise Deutschland

Strompreise der Haushalte in den EU-Ländern

 Umwelt - Energie - Haushaltsstrompreise

Import- und Export von Strom

Im europäischen Strommarkt hat Deutschland aufgrund seiner geografischen Lage für Europa eine wichtige Bedeutung. Regelmäßig wird Strom in die Nachbarländer Schweden, Polen, Tschechien, Österreich, Schweiz, Niederlande, Dänemark, Frankreich und Luxemburg exportiert oder auch importiert. Deutschland exportiert seit 2001 kontinuierlich mehr Strom ins Ausland als es importiert. Im Jahr 2013 konnte Deutschland rund 34 Milliarden Kilowattstunden exportieren.

 Umwelt - Energie - Stromaustausch mit Nachbarländern

Quelle: Daten: Statistisches Bundesamt, Grafik: BMWI

Weitere detaillierte Informationen zum Stromaustausch finden Sie hier.

 

Kapazität und tatsächliche Leistung

Es gibt viele verschiedene Stromerzeugungsanlagen, deren Effizienz stark von der Anzahl der jährlichen Volllaststunden abhängt. Deutsche Windanlagen kommen auf ca. 1600 Stunden pro Jahr und deutsche Photovoltaikanlagen auf knapp 900 Volllaststunden pro Jahr. Nachfolgende Grafik zeigt den Vergleich der installierten Kraftwerksleistung und der Bruttojahreserzeugung abhängig vom eingesetzten Energieträger.

Installierte Leistung und erzeugte Energiemenge nach Energieträgern im Jahr 2012

 Umwelt - Energie - Strommenge

 PDF: Die Energiewende im Stromsektor