Hilfsnavigation

Volltextsuche

Icon deutsch Icon english

Europan 6 


Lageplan: Europan IngolstadtEuropan ist ein Verbund aus 19 europäischen Ländern, die gleichzeitig nach internationalen Spielregeln und zum gleichen Thema auf zur Bebauung anstehenden Grundstücken in Europa Ideenwettbewerbe für junge Architektinnen und Architekten unter 40 Jahren ausloben.

Das Wohngebiet am Äußeren Buxheimer Weg 44 - 50 ist eines von 12 deutschen Projekten, welches im Rahmen des 6. Europan-Wettbewerbes 2001 prämiert wurde. Den Planungswettbewerb gewann die Münchener Architektenpartnerschaft Blauwerk (Architekten Christian Kern und Michael Schneider).

Die Wohnanlage in Ingolstadt ist deutschlandweit das erste in einem Europan-Wettbewerb prämierte Wohnungsbauvorhaben, das realisiert wurde. Bauherr und Hauptinvestor ist die Gemeinnützige Wohnungsbau-Gesellschaft Ingolstadt GmbH, unterstützt wird das Bauvorhaben von Bund, Land und der Stadt Ingolstadt. 

Foto: Europan IngolstadtDas Gebäudekonzept sieht folgendermaßen aus:
Es wurden für den Neubau zwei langgestreckte, abgestufte Zeilenbauten entlang der Richard-Wagner-Straße - der straßenseitige Bauteil mit vier, der hofseitige mit zwei Geschossen -  konzipiert. Das Besondere dabei: Die beiden Wohngebäude werden durch ein ebenerdiges Parkhaus verbunden, auf dessen Dach eine so genannte Piazza mit privaten Terrassen und halböffentlichem Innenhof die beiden Baukörper verbindet. Die Mieter können in dieser Parkgarage teilweise wie bei einem Einfamilienhaus bis vor die Haustür fahren. Sie haben sowohl von der Piazza als auch von ihrem Pkw-Stellplatz über eine Schleuse direkten Zugang zur eigenen Wohnung.


Die zweigeschossigen Wohnungen im Südbauteil haben, ebenso wie die über das Erd- und Obergeschoss des viergeschossigen Nordbauteils gehenden Maisonette-Wohnungen, den Charakter eines Reihenhauses. Im 3. und 4. OG des Nordbauteils befinden sich Geschosswohnungen, die barrierefrei und zum Teil auch rollstuhlgerecht sind. Zu ihrer Erreichbarkeit wurde ein behindertengerechter Fahrstuhl eingebaut. Das Gebäude beinhaltet 46 Wohneinheiten mit 2-, 3- und 4-Zimmerwohnungen zwischen 55 m² und 90 m². Des Weiteren entstanden zwei Gewerbeeinheiten mit ca. 100 m² im Nordbauteil.

Alle Wohnungen haben individuelle Mietergärten oder Loggien auf der Südseite und sind mit Parkettboden und Schiebetüren ausgestattet. Entlang der Richard-Wagner-Straße sorgen die Grundrisskonzeption mit einer Nebenraumzone sowie eine Verglasung als zweite Gebäudehaut für ungestörtes Wohnen. Jede Wohnung ist mit einer dezentralen wartungsarmen Wärmerückgewinnung ausgerüstet. Hierdurch wird gleichzeitig eine kontrollierte Lüftung gewährleistet.

 

Kontakt:

61/1 Stadtplanungsamt
Grundsatzplanung, vorbereitende Bauleitplanung und Altstadtgestaltung
Spitalstr. 3
85049 Ingolstadt
Telefon:
0841 305-2116

Fax:
0841 305-2149

E-Mail:

Raum:
Nr. 111a

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden
Kartenansicht

Gemeinnützige Wohnungsbau-Gesellschaft Ingolstadt GmbH
Minucciweg 4
85055 Ingolstadt
Telefon:
0841 9537-0

E-Mail:

Internet:

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden
Kartenansicht

 

zurück zur Übersicht