Hilfsnavigation

Volltextsuche

Icon deutsch Icon english

„Hier stehe ich und kann nicht anders…“ – 500 Jahre Reformation

Luther 2017 - 500 Jahre Reformation - FlyerIngolstadt begeht das Reformationsjubiläum 2017 mit zahlreichen Veranstaltungen

Das Jahr 2017 steht auch in Ingolstadt ganz im Zeichen der Reformation. Diverse Veranstaltungen des Dekanats Ingolstadt und der Stadt Ingolstadt erinnern an dieses welthistorische Ereignis und zeigen seine gegenwärtige Relevanz auf. Martin Luther setzte mit seinen 95 Thesen, die als Beginn der Reformation gelten, eine Reformbewegung in ganz Europa, besonders in Deutschland, in Gang, die zu tiefgreifenden kulturellen und politischen Veränderungen führt.

Aus diesem Anlass haben das Evang.-Luth. Dekanat Ingolstadt und das Kulturreferat Veranstaltungen zum Thema gebündelt und eine chronologische Terminübersicht mit allen Informationen und ein Programmheft herausgegeben.

Besondere Höhepunkte sind

  • der Vortrag „Schreit es herab von den Dächern“ – Über den Mut zu sagen, was ist, von Friedrich Schorlemmer am Dienstag, 13. Juni,
  • das Jugendevent „Lutherfutter live!“ am Samstag, 23. September, im Kulturzentrum neun und
  • die Rede zur Einheit Deutschlands am Montag, 2. Oktober, mit dem EKD-Ratsvorsitzenden und Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm.

 

Weitere Informationen zu 500 Jahre Reformation, Dekanatsbezirk Ingolstadt, finden Sie unter www.ingolstadt-2017.de

 

Kontakt:

Referat IV
Kultur, Schule und Jugend
Christine Zißler
Milchstr. 2/II.
85049 Ingolstadt
Telefon:
0841 305-1809

Fax:
0841 305-1803

E-Mail:

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden
Kartenansicht

 

Zurück zur Übersicht